Aufhübschzone
logo
Home
Zahnaufhellung
IPL-SHR
Kavitation
Druckwellenmassage,
Hautverjüngung
Wimpernverlängerung
Cellulite
Gesichtsbehandlungen
Nageldesign
Permanent-Make-up
Monatsangebote
Preisliste
Gästebuch
Kontakt
Kontakt-Formular
AGB
Impressum
Öffnungszeiten
Google Map
Schließtage

  AGB

Mit Vereinbarung eines Behandlungstermins erkennt der Kunde unsere Geschäftsbedingungen an:

1.     Behandlungsbeginn, Behandlungsumfang, Behandlungsdauer und –ende

Die Behandlung beginnt und endet immer  zur vereinbarten Zeit.

Die Behandlung richtet sich nach den Wünschen der Kunden und der aktuellen Angebots- und Preisliste. Die Behandlung wird nach vorheriger  Fragebogen, Hautdiagnose und der Behandlungsempfehlung sach- und fachgerecht vorgenommen.

Die Behandlungsdauer ist der Angebots- und Preisliste zu entnehmen. Im Bedarfsfall kann die Behandlungsdauer den Erfordernissen des einzelnen Behandlungsfalls angepasst werden. Die Anpassung erfolgt in Absprache mit dem Kunden, die Entscheidung über die Art der Behandlung trifft der Kunde.

Behandelt werden auf eigenen Wunsch und nach terminlicher Vereinbarung alle geschäftsfähigen Personen ab 18 Jahren. Bei Personen unter 18 Jahren ist eine Zustimmung des gesetzlichen Vertreters erforderlich.

Kann aus für uns nicht zu vertretenden Gründen oder höherer Gewalt ein Termin von uns nicht eingehalten werden, wird der Kunde umgehend in Kenntnis gesetzt, sofern die hinterlegten Adress- und Kontaktdaten eine zeitnahe Kontaktaufnahme ermöglichen. Wir sind in dem Fall berechtigt, den Termin kurzfristig zu verschieben oder vom Vertrag zurückzutreten. Unsere gesetzlichen Rücktritts- und Kündigungsrechte bleiben unberührt.

2.     Terminverzug durch den Kunden

Erscheint der Kunde nicht zum vereinbarten Behandlungstermin und sagt diesen Termin auch nicht mindestens 24 Stunden vorher ab, sind wir berechtigt, dem Kunden den nicht rechtzeitig abgesagten Termin gemäß § 615 BGB in Rechnung zu stellen. Ein Anspruch auf Ersatzleistung seitens des Kunden besteht nicht. Erfolgt eine Absage nicht binnen dieser Frist, ist der Kunde bei Nichtinanspruchnahme der Leistung verpflichtet, die vereinbarte Vergütung abzüglich ersparter Aufwendungen zu bezahlen. Das Studio ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Termine nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden. Das Studio wird sich ebenfalls bemühen, den Termin möglichst zu verlegen, ist hierzu jedoch nicht verpflichtet.

 Dem Studio steht es frei, den ihm entstehenden und vom Kunden zu erstattenden Schaden zu pauschalieren. Es werden dem Kunden dann 80% des vertraglich vereinbarten Preises basierend auf den bei Terminfindung vereinbarten Behandlungen berechnet. Dem Kunden steht in jedem Fall der Nachweis frei, dass dem Studio kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist.

Bei verspätetem Eintreffen besteht ein Anspruch auf Behandlung nur während der vereinbaren Behandlungsdauer. Wir sind zudem berechtigt, die volle Behandlungszeit zu berechnen, wenn die Behandlungsdauer aufgrund eines nachfolgenden Termins pünktlich beendet werden muss.

3.     Gutscheine

Die Gültigkeitsdauer von Gutscheinen für Leistungen des Studios beträgt generell 12 Monate ab Ausstellungsdatum, sofern nicht anders individuell vereinbart und dokumentiert. Danach verfällt der Anspruch auf Leistung. Eine Auszahlung in Bargeld - auch in Restbeträgen - ist ausgeschlossen. Es besteht keinerlei Haftung im Falle von Verlust, Diebstahl oder Zerstörung des Gutscheins.

4.     Sonderaktionen

Abonnements, Freundschaftswerbungen und sonstige Sonderaktionen sind nicht kombinierbar.

5.     Mängelansprüche

Sofern Ware oder Behandlungen mit Mängeln behaftet sind, werden wir in angemessener Zeit für Beseitigung der Mängel sorgen.

Innerhalb der Behandlung werden den Bedürfnissen des jeweiligen Hautbildes entsprechende Produkte eingesetzt. Eine Garantie bezüglich Verträglichkeit und Erfolg kann jedoch nicht gegeben werden. Dies trifft insbesondere dann zu, wenn Fragen im Vorgespräch seitens des Kunden nicht ausreichend oder nicht wahrheitsgemäß beantwortet wurden.

Der Kunde hat uns offensichtliche Behandlungsmängel binnen 10 Kalendertagen, nachdem er den Mangel erkennen konnte, anzuzeigen. Anderenfalls sind Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

6.     Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns zwischenzeitliche Änderungen in Art und Umfang der Behandlungen sowie Preisen vor.

 7.     Datenschutz

An uns übermittelte Daten wie Namen, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail Adresse (personenbezogene Daten) verwenden wir ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage oder der Abwicklung Ihrer Bestellung. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

8.     Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Heidelberg - Deutschland. Es gilt deutsches Recht

9.     Schlussbestimmung

Sollten einzelne Bestimmungen nichtig, unwirksam oder anfechtbar sein oder werden, sind sie so auszulegen bzw. zu ergänzen, dass der beabsichtigte wirtschaftliche Zweck in rechtlich zulässiger Weise möglichst genau erreicht wird; die übrigen Bestimmungen bleiben davon unberührt. Sinngemäß gilt dies auch für ergänzungsbedürftige Lücken.

Top
Studio Silhouette  | schoene-silhouette@gmx.de